Barocke Meisterwerke in Lahm

Professor Matthias Neumann zu Gast in Lahm

Ein Orgelkonzert der besonderen Art findet am Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 17 h in  der Schlosskirche in Lahm im Itzgrund statt: Mit Matthias Neumann wird einer der bemerkenswertesten deutschen Organisten der jüngeren Generation und Bach-Preisträger der Stadt Leipzig 2012 an der Herbst-Orgel zu erleben sein. Unter dem Titel „Meisterwerke barocker Orgelmusik“ wird er Werke von Bach, Buxtehude, Clerambault u.a. präsentieren.

Matthias Neumann
Professor an der Hochschule für Kirchenmusik Bayreuth

Neumann studierte Kirchenmusik, Dirigieren und Orgel in Hamburg, Berlin und Wien. Orgel bei Wolfgang Zerer, Roman Summereder, Leo van Doeselaar und Paolo Crivellaro, sowie Dirigieren bei Christof Prick. Als Professor lehrt er an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth und an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Konzerte, Kurse und Jurytätigkeit führten ihn nach China, Hongkong, Kolumbien, Ägypten, Niederlande, Italien, Ukraine, Polen und Russland.

 

Karten für dieses Konzert sind zu 12 €/ 8 € erm. an der Tageskasse in Lahm erhältlich.

Oder bestellen Sie gleich hier online.